Transgender Day of Remembrance

22.11.2008 –  Transgender Day of Remembrance in BERLIN. Demo Start ist um 14Uhr am U-Bahnhof Kochstrasse.

Dies ist keine Fun-Parade! Dieser Tag ist zum einen ein Gedenktag an die Opfer trans*phober Gewaltverbrechen und Morde und zum anderen ein Ort an dem wir gemeinsam verstorbener trans*gender und ihrer Arbeit -gegen das Vergessen einer kampfreichen Geschichte- gedenken und feiern wollen.

Gleichzeitig ist es uns wichtig, etwas politisch gegen die Repression und Diskriminierung von trans*gendern und queeren Lebensweisen zu erreichen.

Route:

  • Kreuzung Friedrichstraße/ Kochstraße
  • Kochstraße (Redebeitrag taz)
  • Dutschkestraße
  • Zimmerstraße (Redeb. Botschaft)
  • Charlottenstraße
  • Gendarmenmarkt (Redeb. Dom)
  • Französische Straße
  • Friedrichstraße (Redeb. Ecke UdL.)
  • Oranienburger Tor (Redeb.)
  • Invalidenstraße (Redeb. Museum)
  • Endkundgebung: 16.00Uhr – 18Uhr am Robert-Koch-Platz

nächstes Plenum: Sonntag den 9.11. um 18Uhr im Ackerkeller (Bergstr.68)

Wenn ihr nicht aktiv an der Orga teilnehmen könnt, dann könnt ihr dennoch das Projekt unterstützen, indem ihr zur Demo kommt, Kritik und Ideen per mail an uns herantragt, die Veranstaltung per Mund und Mail und was euch sonst noch einfällt so weit wie möglich streut! Das wäre grossartig!

tgdor OrgaTeam

kontakt: tgrd.info@googlemail.com

http://www.transgenderdor.org/

Leave a Reply